Die meisten Paare träumen von einer perfekten Sommerhochzeit. Natürlich habe wir als Hochzeitsfotografen besonders in den Sommermonaten viel zu tun und befinden uns jedes Wochenende auf einer anderen Hochzeit in und um Potsdam. Im Juli haben wir unter anderem dieses junge Paar mit russischen Wurzeln begleitet.

Die Vorbereitungen starteten im NH Hotel in der Potsdamer Innenstadt mit vielen aufgeregten Mädels. Die Momente, während die Braut fertig gemacht wird, sind oft sehr emotional und jeder verdrückt hier schon eine Träne.

Die Trauung in der Friedenskirche Potsdam

Die kirchliche Trauung fand in der opulenten Friedenskirche Potsdam im Schlosspark Sanssouci statt. Die Kirche ist einem italienischen Kloster nachempfunden und besticht mit einem hohen Glockenturm.

 

 

Die Location nutzten wir im Anschluss an die Trauung direkt für erste Paarfotos, während die Gäste zum Ort der Feier wechselten. Mit ihren vielen Sichtachsen und der vielfältigen Gestaltung bietet die Friedenskirche Potsdam schönste Fotomotive. Und das auch bei schlechtem Wetter! Auch an diesem Tag gab es hin und wieder Regen, was der Stimmung und uns aber nichts ausmachte.

 

 

Die Hochzeitsfeier

Für die Feierlichkeiten ging es dann in den nahgelegenen Kutschstall in der Potsdamer Innenstadt. Dort wurde das Brautpaar von seinen knapp 100 Gästen euphorisch empfangen. Es folgten diverse Reden und Spiele, sowie die Übergabe der Geschenke an das Brautpaar.

 

 

Die Planung von Gesang, Musik, Band und DJ, sowie Hochzeitsmoderation und die stimmige Dekoration im Saal stammte komplett von GRANT Hochzeit. Diverse russische Traditionen und die obligatorischen Wodka Flaschen gehörten hier natürlich standesgemäß dazu.

 

 

Nach dem Abendessen und dem Eröffnungstanz des Brautpaares trafen sich alle Gäste in einer regenfreien Pause vor der Tür, damit wir unser Panoramagruppenfoto schiessen konnten. Wir nutzten gleich auch die Chance für weitere Familien- und Gästebilder mit dem Brautpaar, sowie unsere Sektexplosion.

 

 

Zurück im Innenraum folgte der Anschnitt der Hochzeitstorte und die Schleierabnahme. In diesem Fall vollzogen durch die Mutter der Braut und einer Freundin. Ein sehr emotionaler Moment zwischen der Braut und ihrer Mutter.

 

 

Direkt danach wurde der Brautstrauß geworfen: in die glücklichen Arme einer begeisterten Freundin.

 

 

Im Anschluss wurde noch lange gesungen, getanzt und gelacht.

 

 

Die Hochzeitslocations

NH Hotel Potsdam

Friedenskirche Potsdam

Kutschstall Potsdam

 

Hochzeitsplanung, Moderation & Band

GRANT Hochzeit

 

Reinhardt & Sommer

Als Hochzeitsfotografen in Potsdam begleiten wir rund 50 Hochzeiten im Jahr. Wir arbeiten seit 2005 in Berlin, Brandenburg und den umgebenden Bundesländern.

In unserem Blog berichten wir über unsere Erlebnisse auf Hochzeiten und geben Tipps und Tricks zu DienstleisternZeitplänen und Details.