Luftaufnahme der Orangerie im Park Sanssouci Potsdam mit Drohne. Foto von Reinhardt & Sommer, Lizensiert durch Landeshauptstadt Potsdam und Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg

Immobilienfotos aus der Luft

Architekturaufnahmen mit Drohne

Luftbilder können Details zur Vorschein kommen lassen, die vom Boden nur schwer erkennbar sind.

Die Fotografie mit Drohnen ermöglicht eine freie Kameraposition ohne nennenswerte Einschränkungen der umgebenden Infrastruktur.

Die besten Luftaufnahmen von Häusern entstehen übrigens nicht aus senkrechten Perspektiven oder großen Höhen, sondern aus nur leicht erhöhter Perspektive: zwischen der vertikalen Mitte und der Oberkante eines Hauses.

Höher fliegen wir, wenn wir ganze Stadtviertel zeigen möchten oder eine Verbindung zu bekannten Wahrzeichen herstellen möchten.

Vertikale Immobilienaufnahme mit Drohne in Hamburg

Luftbilder mit Drohnen: was ist für gute Immobilienfotos zu beachten?

Gute Drohnenfotos benötigen eine umfangreiche Vorbereitung: mitunter gibt es Einschränkungen wie benachbarte Flughäfen, Helikopterlandeplätze von Krankenhäusern, Bundesstraßen, für die Ausnahmeanträge zu erstellen sind. Das ist von Immobilie zu Immobilie unterschiedlich und kann sich sogar bei zwei benachbarten Grundstücken unterscheiden. Mit einer Vorlaufzeit von 10-14 Tagen sind unserer Erfahrung nach 99% aller notwendigen Genehmigungen realistisch.

Luftaufnahmen in Berlin oder München, Luftbilder in Hamburg oder Frankfurt benötigen besonders aufwendige Vorbereitungen, ermöglichen aber umso beeindruckendere Immobilienfotos.

Das Wetter spielt eine elementare Rolle: am besten sieht ein Gebäude aus, wenn es von der Sonne beleuchtet wird.

Drohnen können bei leichten bis mittleren Windstärken eingesetzt werden: stürmige Tage sollten vermieden werden.

Für beste Ergebnisse sollte man daher, wie auch bei Immobilienfotografie selbst, bezüglich des Aufnahmedatums flexibel sein und statt eines konkreten Tages eher mit einem Zeitraum planen, innerhalb dessen die Fotos entstehen sollen.

Welche Vorteile bieten Architekturfotos aus der Luft?

Bei hohen Häusern kann die klassische Architekturfotografie an ihre Grenzen stoßen. Trotz weiter Winkel und Tilt-Shift Objektiven kann es ab Gebäudehöhen von 40 Meter aufwärts dazu kommen, dass Teile der Immobilie z.B. aus Platzmangel nicht mehr abgebildet werden können.

Drohnen ermöglichen die Fotografie aus Positionen, die man mit der Kamera am Boden nicht mehr erreichen kann. Einige Immobilien sind durch ihre Lage zusätzlich eingeschränkt: zum Beispiel, weil sie in der Nähe von Straßen, Flüssen, an Seen oder Bergen liegen: Orte, die zu Fuß unerreichbar sind, aber traumhafte Bilder ermöglichen könnten.

Bundesweite Referenzen von Immobilienfotos mit Drohnen

Immobilienfoto mit Drohne in Frankfurt. Unternehmensfotos von Reinhardt & Sommer. Drohne, Multikopter, Immobilie, Architektur, Haus, Gewerbe
Immobilienfotos in Frankfurt
Luftbild von Immobilien in Berlin: Kino am Alexanderplatz
Drohnenfotos Berlin
Luftaufnahmen München mit Drohne
Luftaufnahme München
Immobilienfotos in Rostock mit Drohne
Immobilienfotos Rostock
Immobilienfotograf in Hamburg mit Drohne
Architekturfotos in Hamburg
Architekturfoto in Dresden mit Drohne
Immobilienfotos Dresden
Luftbild Rathaus und Standesamt Potsdam im Morgenlicht
Luftbilder in Potsdam
Luftbild von Drohne mit Gewerbeimmobilie in Düsseldorf
Drohnenaufnahme aus Düsseldorf

Wir fotografieren Immobilien im gesamten Bundesgebiet. Mit unseren Drohnen haben wir Luftbilder von Immobilien in Berlin, Hamburg, Potsdam, Rostock, Düsseldorf, Frankfurt und München erstellt.

Wir arbeiten stets mit vorliegenden Aufstiegsgenehmigungen und fliegen versichert. Unsere Arbeit folgt der geltenden Fassung der Luftverordnung.

Vertrauen Sie auch bei größeren Immobilienportfolios auf unsere professionelle Herangehensweise: wir besprechen ihre Vorstellungen und übernehmen die Flugplanung, die Wetterplanung sowie die Terminplanung. Wir erstellen die Motivideen und präsentieren Vorschläge für die beste Portfoliodarstellung.

Luftbilder erstellen lassen

Immobilienfotografie durch Reinhardt & Sommer ist besonders bei großen Projekten lohnenswert: alle Motive entstehen aus einer Hand, anstatt in sieben Städten fünf unterschiedliche Fotografen briefen zu müssen. Wir übernehmen wir als einziger Ansprechpartner die komplette Bilderstellung für alle Objekte: einheitlich, zuverlässig und hochwertig.

Vorteile von Luftbildern von Reinhardt & Sommer

  • Kenntnisnachweis/Drohnenführerschein vorhanden. Damit sind Ausnahmen von rechtlichen Einschränkungen für Luftaufnahmen mit Drohnen möglich
  • Team von Fotografen, die gleichzeitig Luftbilder mit Drohnen und Immobilienfotos vom Boden erstellen können: Vorteil, wenn Umgebung nur kurze Zeitfenster mit Sonnenlicht zulässt (z.B. durch hohe Bebauung in der Nachbarschaft)
  • Größenvorteile: Bildbearbeitung kann bei größeren Projekten parallel zur Fotografie erfolgen.
  • Einsatzmöglichkeit als Drone-Operator oder Kamerasteuerung

Oft gestellte Fragen zur Drohnenfotografie

Was wird für Immobilienfotos mit Drohnen benötigt?

Die Adresse, die Himmelsrichtung der Vorderseite und idealerweise ein Flurplan zur genauen Flugplanung.

Kann überall mit Drohnen gearbeitet werden?

Nein, es gibt Einschränkungen wie einzuhaltende Mindestabstände (z.B. 100m zu Bundesstraßen oder Eisenbahnlinien), die für jeden Standort geprüft werden müssen. Dafür beantragen wir Ausnahmegenehmigungen.

Wie schnell können die Luftbilder entstehen?

Abhängig vom Standort zwischen 24h und 2 Wochen.

Was sind die idealen Bedingungen für Fotos mit Drohnen?

Idealerweise windarmes, heiteres bis wolkenfreies Wetter.

Welche Einschränkungen gibt es für Drohnen in Berlin?

Flugsperrgebiete ED-R 4 von 2 NM rund um den Wannsee Reaktor und ED-R 146 von 3 NM rund um den Bundestag, der gewerblich bis zu 2. NM beflogen werden darf. Durch die Flughäfen sind typische Flüge bis 50m Höhe möglich.

Gibt es Alternativen zum Drohnenflug?

An Standorten, an denen Drohnen nicht möglich sind, kann mit Hochstativ oder mit Helikopter gearbeitet werden.

Wo können Reinhardt & Sommer mit Drohnen fliegen?

Mit unserem Kenntnisnachweis sind Flüge deutschlandweit möglich. Ausnahmegenehmigungen stimmen wir mit den örtlichen Landesluftfahrtbehörden ab. Erfahrungen im europäischen Ausland sind ebenfalls vorhanden.

Immobilienfotos für Ihr Portfolio erstellen

Schreiben Sie uns eine Nachricht mit Ihren Wünschen für professionelle Luftaufnahmen ihrer Immobilien.

Für eine detaillierte Angebotserstellung benötigen wir die exakte Adresse der Immobilie (besser: den Flurplan), um die luftfahrtrechtliche Lage, den Flugplan und den Sonnenstand einschätzen zu können.

Immobilienfotograf Berlin Michael Reinhardt

Michael Reinhardt

Architekturfotograf Berlin Christian Sommer

Christian Sommer

Termin vereinbaren Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns