Drohnenfoto in Potsdam von Immobilienfotograf in Innenstadt

10 Gründe für ein Wochenende in Potsdam

Potsdam, wir können uns kaum eine schönere Stadt zum leben und arbeiten vorstellen. In kurzer Distanz zu Berlin und wunderschön umrahmt von vielen Seen, bietet Potsdam viele tolle Möglichkeiten. Besonders für einen Wochenendausflug sollte man Potsdam definitiv ins Auge fassen.

In diesem Blog Artikel möchten wir euch gerne eigene Eindrücke von Potsdam zeigen und 10 Gründe mit auf den Weg geben für einen Wochenende in Brandenburgs Landeshauptstadt.

1. Nahe Lage zu Berlin

Potsdam liegt ca. 30 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Berlin und lässt sich per S-Bahn, Zug oder mit dem Auto schnell erreichen. Diese Nähe bietet sich wunderbar für einen Tagesausflug an oder man erweitert den Berlinbesuch um zwei Tage Potsdam.

Besonders Highlight? Ihr könnt auch mit dem Boot aus Berlin nach Potsdam kommen. Dies dauert zwar etwas länger, ist dafür aber mit Abstand der schönste Anreiseweg.

2. Schlösser und Parks ohne Ende

Wenn dich als Potsdamer jemand anspricht und fragt: „Wo ist das Schloss?“ lautet standardmäßig die Antwort: „Welches?“. Potsdam bietet unfassbar viele Schlösser und Parks, welche man aber definitiv nicht an einem Wochenende schaffen kann. Daher lohnt es sich zwei bis maximal drei vorab aus zu suchen. Schaut das sie dann aber nicht zu weit auseinanderliegen.

Gerade Schloss Sanssouci und das Neues Palais bieten sich durch ihre nahe Lage für einen Tagesausflug an. Dazu kann man bei schönem Wetter dann noch durch den Park flanieren. Aber auch die Orangerie oder das Belvedere auf dem Pfingstberg bieten sich wunderbar an.

Eine weitere schöne Strecke ist durch den Neuen Garten mit dem Marmorpalais und Schloss Cecilienhof. Im Jahr 1945 fand hier z.B. das Gipfeltreffen der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges statt.

Wandkunst für die eigenen Wände

Unsere Drohnen- und Fotomotiv könnt ihr nun auch für eure eigenen Wände erwerben. Aus einer großen Vielfalt an Potsdamer Aufnahmen könnt ihr euch welche für euer zu Hause, eure Arztpraxis, Büro und co. auswählen.

In unserer Galerie könnt ihr euch einige Fotos anschauen.

Drohnenfoto in Potsdam von Immobilienfotograf in Innenstadt

3. Fußläufige Innenstadt

Die Potsdamer Innenstadt lässt sich wunderbar zu Fuß oder mit einem Leihfahrrad erkunden. Direkt vom Bahnhof kann man über die Lange Brücke Richtung Stadt spazieren und erblickt dabei erste Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Nikolaikirche, den Landtag und das Filmmuseum.

Im Zentrum angekommen kann man auf der Brandenburger Straße und in den Seitenstraßen durch die Geschäfte bummeln. Hier entdeckt man vor allem etwas abseits sehr niedliche kleine Läden wie z.B. Tisch für Zwei, Freudenhaus oder MyRebella.

Blick in die Brandenburger Strasse in Potsdam

4. Seele baumeln lassen am See

Nach einem schönen Vormittag in der Stadt, kann zum Nachmittag einfach nochmal an den See. Entweder an den Heiligen See oder im Park Babelsberg ins Strandbad. Beide lassen sich am besten mit einem Fahrrad erreichen.

Mit dem Auto kann man auch etwas weiter rausfahren aus der Stadt. Auch hier lassen sich viele Bademöglichkeiten finden wie z.B. der Plessower oder Sacrower See.

5. Kleine aber feine Barkultur

Wenn man dann am Abend sich eine Auszeit bei einem kühlen Getränk gönnen will gibt es zwei drei nette Bars in der Potsdamer Innenstadt. Sehr bekannt für hochwertig und interessante Cocktails sind die Bar Fritz’n in der Dortustraße. In unmittelbarer Nähe liegt auch das Schech’s oder ihr legt einen Stopp in der Unscheinbar ein.

6. Entspannte Atmosphäre

Mit seinen kleinen Cafés, den schönen Straßenzügen, Sehenswürdigkeiten an allen Ecken, lässt es sich in Potsdam herrlich entspannen. Es ist nicht so hektisch wie in Berlin und trotzdem nicht klein. Man kann etwas erleben aber man kann genauso gut einfach die Atmosphäre genießen.

Eine Luftaufnahme von Potsdam bei Sonnenschein mit der Drohne

7. Vielfältige Museen

Mittlerweile eines der bekanntesten Museen in Potsdam ist das Museum Barberini. Es gibt drei wechselnde Ausstellungen pro Jahr und die Ausstellungsthemen reichen von den Alten Meistern bis zur zeitgenössischen Kunst.

Außerdem kann man auch in der Filmgeschichte von Potsdam wandeln bei einem Besuch im Filmmuseum Potsdam oder man schaut im Stadtmuseum Potsdam vorbei.

8. Wundervolle Parkspaziergänge

Durch die große Vielfalt an Schlössern gibt es natürlich auch wunderschöne Parks die erkundet werden wollen. Überall verstecken sich kleine Skulpturen, Springbrunnen oder verwunschene Wege. Ein bisschen wie im Märchen.

Wir nutzen die Parks sehr gerne für unsere Verlobungsshootings und haben sie dadurch schon zu unterschiedlichen Jahreszeiten erleben können. Immer wieder schön! Wer weiß, vielleicht seht ihr uns ja bei eurem nächsten Potsdam-Besuch.

Paarfotos in Potsdam

Warum das Wochenende nicht mit einem schönen Paar- oder Familienfotoshooting verbinden?

9. Stadt des Films

Seit 1912 wird in Potsdam Filmgeschichte geschrieben. Heute ist das Studio Babelsberg in Potsdam-Babelsberg das älteste Großatelier-Filmstudio der Welt und das größte Filmstudio Europas. Immer wieder werden hier nationale und internationale Film produziert und gedreht sowie z.B. Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1+2, The First Avenger: Civil War oder 3 Engel für Charlie.

Zusätzlich dient die Stadt selbst immer wieder als Filmkulisse für Serien-, Film- und Fernsehproduktionen. In die Filmgeschichte kann man im Filmmuseum Babelsberg eintauchen oder durch den Filmpark Babelsberg flanieren.

Eingang der Metropolis Halle im Filmpark Potsdam

10. Zuckersüße Cafés

Mittlerweile haben sich einige schöne Cafés in Potsdam etabliert. Wir sind gerne im Buena Vida Coffee Club zu Gast, genießen vegane Spezialitäten im Café Rosenberg oder essen was Kleines zu Mittag im Backstoltz (welche übrigens auch exzellenten Kuchen zaubern). Süße Cupcakes lassen sich bei der Krümelfee ergattern oder man holt sich ein Eis bei der Eisfrau in Babelsberg oder Potsdam West.

Weitere Fotos von Potsdam

Dies waren unsere 10 Gründe für ein Wochenende in Potsdam – wir hoffen euch hier bald begrüßen zu dürfen!

Hochzeitsfotografen in Potsdam Reinhardt & Sommer

Hochzeitsfotografen Potsdam Reinhardt & Sommer im Portrait

Als Hochzeitsfotografen in Potsdam begleiten wir 40-50 Hochzeiten im Jahr. Wir arbeiten seit 2009 in Berlin, Brandenburg und den umgebenden Bundesländern.

In unserem Blog berichten wir über unsere Erlebnisse auf Hochzeiten und geben Tipps und Tricks zu DienstleisternZeitplänen und Details.

Facebool-Logo
Youtube Logo quad
Instagramlogo
Pinterest Logo

Termin vereinbaren Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns