Ihr habt schon immer von einer Hochzeit in märchenhafter Kulisse geträumt? Eine standesamtliche Trauung in Potsdam ist an vielen schönen Orten möglich. Wir haben einmal unsere Favoriten zusammengestellt und stellen sie euch in diesem Blogeintrag vor.

Tipp

Stellt euch euren standesamtlichen Trauungsort zu der Jahreszeit vor, in der ihr heiraten wollt. Im Sommer können manche Außenbereiche sehr sonnig sein und im Winter Schnee liegen. Dies solltet ihr immer bedenken für eure Planung.

i

Rathaus Potsdam

Anzahl an Gästen: bis zu 40 Personen

Der Präsidentenflügel im Rathaus Potsdam ist der klassische Ort für eine standesamtliche Trauung in Potsdam. Im Sommer klimatisiert und im Winter mit der Möglichkeit im verwinkelten Rathaus noch schöne Hochzeitsfotos zu machen, kann man mit einer Trauung im Rathaus Potsdam nichts falsch machen. In der Nähe befinden sich das Holländische Viertel, die Friedenskirche Potsdam und der Schlosspark von Sanssouci – eine herrliche Vielfalt an Fotomöglichkeiten.

Wichtiger Hinweis: ab dem 30. September 2019 können Termine für das Jahr 2020, die außerhalb des 6-Monats-Zeitraumes liegen, vorreserviert werden. Der Termin wird jedoch erst verbindlich, wenn rechtzeitig zu Beginn der 6-Monats-Frist die Anmeldung beim Wohnsitzstandesamt vorgenommen wird und dem Standesamt Potsdam alle Anmeldeunterlagen vorliegen. Weitere Informationen findet ihr dazu hier

i

Maurisches Kabinett im Belvedere Potsdam

Anzahl an Gästen: bis zu 12 Personen

Als Hochzeitsfotografen in Potsdam sind wir regelmäßig zu Gast im Belvedere auf dem Pfingstberg. Wir sind jedes Mal wieder überwältigt von dem historischen Pfingstberg-Ensemble. Etwas genauer haben wir unsere Fotos von Hochzeiten auf dem Belvedere Potsdam hier vorgestellt. Der Trauungsraum ist klein und daher eher für eine kleine Hochzeitsgesellschaft passend. Ein anschließender Sektempfang im Innenhof des Belvedere ist möglich. Für die ersten Paarfotos kann man auch direkt das Areal des Belvederes nutzen. Potsdamer Eventagenturen können auch Bühnen über das Wasserbecken im Innenhof bauen und damit ein komplettes Festzelt ermöglichen.

Die An- und Abfahrt ist für die Gäste ein wenig umständlich, denn als offizieller Parkplatz wird der des Bugaparks empfohlen. Plant für eure Gäste also genug Zeit ein und weißt sie im Vorfeld darauf hin. Wir empfehlen immer, über einen Potsdamer Shuttleservice nachzudenken. Einzig das Brautauto darf bis nach oben fahren und direkt vor dem Belvedere parken.

i

Krongut Bornstedt in Potsdam

Anzahl an Gästen: bis zu 30 Personen

Das Krongut Bornstedt ist als Außenstelle des Standesamtes Potsdam eine beliebte Adresse, sich abseits vom „Rathaus-Rummel“ trauen zu lassen. Einen Bericht über eine Hochzeitsbegleitung bei einer Trauung auf dem Krongut Bornstedt findet ihr hier. Da das Krongut zentral gelegen ist, lassen sich wunderbar Schloss Sanssouci oder die Friedenskirche in Potsdam für erste Brautpaarfotos nutzen.

i

Alte Neuendorfer Kirche auf dem Neuendorfer Anger

Anzahl an Gästen: bis zu 100 Personen

Die Kirche am Neuendorfer Anger in Potsdam Babelsberg besticht durch ihre helle und festliche Atmosphäre. Sie ist als Außenstelle des Standesamtes Potsdam ideal für alle, die sich eine besondere Trauung wünschen. Als Location für erste Paarfotos kann man von hier zum Schloss und Park Babelsberg fahren.

Eine Hochzeitsbegleitung haben wir hier einmal für euch im Detail festgehalten.

i

Kirche Petzow

Anzahl an Gästen: bis zu 100 Personen

Die Kirche in Petzow ist die perfekte Kulisse für eine feierliche Hochzeit mit vielen Gästen, Klaviermusik und allem was dazu gehört. Über das Standesamt Werder kann man sich hier standesamtlich trauen lassen. Ein schöner Vorteil hier: live Musikbegleitung lässt sich gut unterbringen. Unten links am Piano oder oben auf der Empore ist viel Platz dafür. Und solltet ihr mehr Gäste haben, können ein paar auch noch oben auf der Empore stehen. Das Gelände um die Kirche eignet sich im Anschluss für erste Brautpaarfotos.

i

Schloss Kartzow

Anzahl an Gästen: bis zu 30 Personen

Im Gartensaal von Schloss Kartzow kann man sich mit Blick auf den Park trauen lassen. Im Anschluss lässt sich hier wunderbar der Sektempfang oder auch die ganze Feier ausrichten. Und der angrenzende Park eignet sich herrlich für Hochzeitsfotos.

Reinhardt & Sommer

Als Hochzeitsfotografen in Potsdam begleiten wir rund 50 Hochzeiten im Jahr. Wir arbeiten seit 2005 in Berlin, Brandenburg und den umgebenden Bundesländern.

In unserem Blog berichten wir über unsere Erlebnisse auf Hochzeiten und geben Tipps und Tricks zu DienstleisternZeitplänen und Details.