Hochzeitsbegriffe von A bis Z

Hochzeitsbegriffe von A-Z

Die Planung einer Hochzeit wirft viele neue Begriffe auf, mit welchen man sich zuvor noch nicht beschäftigen musste. Hochzeiten kommen in ihrer ganz eignen Terminologie daher (wir betiteln sie hier einmal als Hochzeitsbegriffe), mit Worten die ihr noch nie zuvor gehört habt oder die plötzlich eine ganz andere Bedeutung bekommen.

Wir haben daher einmal Hochzeitsbegriffe von A-Z für euch zusammengetragen und geben passend dazu Erklärungen und Eindrücke. Den einen oder anderen Begriff werdet ihr sicherlich von jetzt bis zu eurem „Ich will“ begegnen.

Hochzeitslexikon: Fachwörter rund ums Heiraten

Altar

In vielen Religionen und Kulturen gibt es den Altar als zentralen Ort eines Opferritus bzw. einer sakralen Handlung. In der Hochzeitswelt ist der Altar der Ort, an dem ihr eure Eheversprechen austauscht.

Applikation

Spätestens wenn ihr beginnt nach Kleider zu suchen, werdet ihr auf diesen Begriff stoßen. Applikationen sind Stücke aus Spitze oder anderem Stoff, welche auf einen Basisstoff genäht sind. Diese erzeugen eine Struktur bis hin zu einem 3-D Effekt.

Black Tie

Bei Black Tie handelt es sich um einen Dresscode. Der Black Tie Dresscode wird normalerweise für Ereignisse verwendet, die nach 18 Uhr beginnen.

Bei einem Black Tie Event wird von den Männern erwartet, dass sie in einem Smoking erscheinen. Damen tragen ein langes Abendkleid oder ein schickes Cocktailkleid.

Blaue Stunde

Die Blaue Stunde ist der 10-20 minütige Moment, wenn die Sonne bereits untergegangen ist und der Himmel in ein sattes Blau taucht. Die Blaue Stunde gibt es unabhängig vom Wetter an jedem Tag. Ein wunderbarer Zeitpunkt für dramatische Hochzeitsfotos; besonders bei bewölktem Himmel oder Regen. Die blaue Stunde erfordert die Verwendung von Kunstlicht: das können nur wenige Fotografen.

Bouquet

Größerer, in besonderer Weise gebundener Strauß von Blumen.

Brautstrauß

Der Blumenstrauß der Braut. Da gibt es viel Formen. Als Inspiration könnt ihr euch unseren Blogeintrag „Brautsträuße und ihre Formen“ anschauen-

Ihr braucht Hilfe bei eurem Zeitplan am Hochzeitstag? Durch unsere jahrelange Erfahrungen haben wir oft miterlebt wie lange die Abläufe brauchen und haben daher extra für euch eine Übersicht erstellt. Denn, heiraten sollte nicht kompliziert sein!

Brautstyling

Mit dem Brautstyling startet die Braut in den großen Tag. Diese aufregenden Vorbereitungen fotografieren wir auf euren Wunsch gern: Mama beim Helfen oder Papas Tränchen beim Anblick seiner zur Braut gewordenen Tochter sind einmalige Momente.

Canapé

Mundgerecht geschnittene Vorspeisen oder Appetithäppchen. Canapés lassen sich z.B. während des Sektempfangs servieren.

Candy Bar

Ein Bereich mit Süßigkeiten auf der Hochzeit. Meistens sehr hübsch hergerichtet und mit großer Auswahl an Naschereien.

Corona

Corona ist seit April 2022 vorbei. Oder? Es bleibt spannend. Während in den Saisonmonaten (Juli – Sep 2020; Juni – Oktober 2021) in vielen Standesämtern und Kirchen mehr Gäste zu gelassen worden sind, fanden Trauungen in den Wintermonaten häufig mit mit dem Brautpaar alleine statt.

Stand April 2022 gehen viele Standesämter in Potsdam & Berlin, abhängig von der Größe des Trauzimmers, zu Trauungen mit Brautpaar + eigene Kinder + ca. 10 Gästen + 1 Fotograf über. Nach Schließen der Türen findet die Trauung häufig frei von Masken statt.

Destination wedding

Eine Hochzeit, die meist in einer (weit) entfernten Gegend vom eigentlichen Wohnort des Brautpaares stattfindet. Oft kommen Paar z.B. zu uns ins schöne Potsdam, wohnen aber weit entfernt.

Danksagungskarten

Danksagungskarten werden nach der Hochzeit nicht nur an eure Gäste verschickt, sondern auch an all diejenigen, die euch danach gratuliert haben. Dabei können wir euch z.B. direkt unterstützen mit unseren zwei Modellen: der Klappkarte oder der Riesenpostkarte. In der Klappkarte könntet ihr das Gruppenfoto der Hochzeit als Überraschung innen verstecken.

Drohne

Drohnen sind großartige Werkzeuge für Brautpaarfotos aus hohen, aber auch flachen Perspektiven: Bilder an Stegen, mit hohem Gras oder auf Anhöhen können großartig aussehen. Während der Trauung oder den Gratulationen stören sie eher durch ihre Geräusche, weswegen sie sich primär für die Paarfotos und Fotos der Hochzeitslocation eigenen.

Mehr dazu: Wie wir Hochzeitsfotos mit Drohnen schießen.

Eheringe

Das klassischste aller Symbole für eine Trauung zwischen zwei Menschen ist nach wie vor der Ehering. Der Ehering wird unter zwei Partnern getauscht und gilt als Treueversprechen und Zeichen der Bindung und Liebe.

Einladungskarten

Mit einer Einladungskarte wird Euren Gästen das Hochzeitsdatum mitgeteilt. Zur Gestaltung gibt es unzählige Option. Fotos der Verlobungsserie sind eine tolle Möglichkeit, die Gestaltung erheblich zu beschleunigen.

Elternalbum

Das Elternalbum ist eine Kopie des Hochzeitsalbums. Es ist eine tolle Überraschung für die Eltern, Trauzeugen oder Geschwister. Wir empfehlen, das Elternalbum als mögliches Weihnachtsgeschenk im Jahr nach der Hochzeit zu verschenken.

Elopement

Eine Hochzeit, die ganz alleine oder maximal mit Trauzeugen stattfindet. Häufig in Form einer Destination Wedding, d.h. an einem Ort, zu dem man extra hinfährt. Findet bei Hochzeiten in Zeiten von Corona häufiger statt, auch wenn große Reisen nicht möglich sind. Findet übrigens häufiger auf Instagram als im echten Leben statt.

Auf unserem Pinterest Account haben wir eine tolle Übersicht an Eheringen für euch!

First Look

Der First Look geschieht vor der Trauung. Dabei sehen sich Braut und Bräutigam zum ersten Mal in der Hochzeitskleidung. Es gibt euch die Möglichkeit einen ruhigen Moment vor dem großen Tag zu genießen. Für uns ist es eine super Gelegenheit für erste Paarfotos, auch wenn die Gedanken beim künftigen Paar eher bei der bevorstehenden Trauung als bei den First-Look-Fotos sind.

Fotobox

Die Fotobox ist ein Highlight jeder Hochzeitsparty! Sie steht den Gästen ab den frühen Abendstunden für die lustigsten Hochzeitsbilder zur freien Verfügung. Es gibt Fotoboxen mit Hintergründen, Fotoboxen mit Utensilien und Fotoboxen mit angeschlossenem Fotodruck.

Freie Trauung

Unserer Meinung nach die schönste Art sich das Ja-Wort zu geben. Die freie Trauung heißt so, nicht nur weil sie im Freien statt findet, sondern weil es keine Beschränkungen gibt und man in der Planung seiner eigenen und ganz persönlichen Zeremonie im wahrsten Sinne des Wortes frei ist. Es ist aber kein kompletter Ersatz zu einer Standesamtlichen Trauung: die findet am besten 2-3 Tage vorher in kleinem Rahmen statt.

Goldene Stunde

So bezeichnen wir den Moment kurz bevor die Sonne untergeht. Zu dieser Zeit ist das Licht außerordentlich schön für weitere Paarfotos. Im Sommer gegen 21 Uhr, im Frühling und Herbst gegen 18-20 Uhr und im Winter gegen 16-17 Uhr. Die abendliche Fotosession kann 10-30 Minuten dauern: man ist nicht notwendiger Weise lange von den Gästen weg.

Gratulationen

Die Gratulationen finden nach der Trauung statt und dauern typischer Weise 30 Sekunden pro Gast: bei 70 Gästen kannst du rund 35 Minuten dafür einplanen. Wir sind keine Fans davon, die Gratulationen erst nach einem Ortswechsel stattfinden zu lassen, da sich bis dahin die Emotionen der Trauung bei den Gästen abgekühlt haben können.

Am herzlichsten und schönsten sind Gratulationen, wenn die Gäste größtenteils auf das Fotografieren und Filmen bei der Trauung verzichtet haben und dadurch nicht von ihren technischen Geräten abgelenkt Momente der Trauung verpasst haben.

Gruppenfoto

Ein Foto der gesamten Hochzeitsgesellschaft wird Gruppenfoto genannt.

Viele Fotografen schießen das Gruppenfoto nach der Trauung und stellen die Gäste dabei häufig auf eine Treppe. Davon raten wir ab, da sich zu diesem Zeitpunkt die Sonne häufig an ihrer höchsten und hellsten Position ungünstig in die Augen blendend befindet. Viele Gäste sind dabei auch hinter anderen Gästen versteckt oder blicken nicht Richtung Fotograf, weil sie ihn zu dem Zeitpunkt noch nicht kennen.

Wir schießen das Gruppenfoto gern kurz vor dem Abendessen: zu dem Zeitpunkt sind die Gäste viel entspannter und das Sonnenlicht ist auch nicht mehr so grell. Im Panoramaformat passt es wunderbar auf die Doppelseite des Hochzeitsalbums oder der Danksagungskarte.

Hochzeitsalbum

Das Hochzeitsalbum gehört für uns zu den klassischen Erinnerungen an eure Hochzeit. Dies füllen wir mit euren liebsten Hochzeitsbildern und schaffen somit auch noch Jahre später einen Moment für die Ewigkeit.

Eine kleinere Kopie des Hochzeitsalbums stellt in Form eines Elternalbums eine gelungene Überraschung für Eltern, Geschwister oder Trauzeugen dar: zum Beispiel zum auf die Hochzeit folgenden Weihnachtsfest.

Hochzeitslocation

Die Hochzeitslocation ist eine generische Bezeichnung für den Ort, an dem die Hochzeitsfeier stattfinden kann. Das kann ein Hotel, ein Restaurant, ein Festsaal, eine Scheune oder ein unter freiem Himmel aufgebautes Festzelt sein. Denkt bei der Wahl auch an die Übernachtung oder Heimreise der Gäste: davon ist teilweise die Dauer der möglichen Party abhängig.

Hochzeitslocations sind häufig früh ausgebucht und kommen in der Reihenfolge der Hochzeitsplanung mit als erstes dran: davon ist häufig das Datum der Hochzeit abhängig.

Samstage in der Hochsaison zwischen Mai-September sind am schnellsten ausgebucht. Freitage erfordern häufig Urlaubstage bei den Gästen, sind aber noch öfter verfügbar als der jeweilige Samstag und ermöglichen 2 Erholungstage nach der Hochzeit.

Pro-Tipp: Fragt nach Verfügbarkeit an oder vor Feiertagen: der 30.04., Herrentag, die Tage um Pfingsten oder um den Tag der Einheit sind häufig noch verfügbar, wenn alle anderen Tage schon ausgebucht sind.

Kirchliche Trauung

Wünscht man sich einen festlichen oder spirituellen Rahmen für seine Hochzeit, bildet die kirchliche Trauung die perfekte Bühne dafür. Die Trauung dauert häufig ca. 45 Minuten und einige Paare mit kleinen Kindern verbinden häufig auch die Taufe damit.

Fragt die euch trauende Person bitte vorab, wie die Regeln für die Fotografen sind: da gibt es manchmal Dinge zu beachten. Wir arbeiten mittlerweile mit lautlosen Kameras, sodass von uns keine Geräusche zu erwarten sind. Zwei Fotografen müssen sich bei einer kirchlichen Trauung auch weniger als ein Fotograf bewegen: das führt zu zusätzlicher Ruhe.

Korkgeld

Korkgeld bzw. Tellergeld ist eine Gebühr die erhoben wird, wenn man Getränke oder Speisen in ein Restaurant oder eine Location mitbringt. Korkgeld wird meistens genommen für mitgebrachten Wein oder Champagner, Tellergeld entsteht meist durch die Hochzeitstorte.

Masken

Maskenbälle sind toll… Das Thema der Masken bei einer Hochzeit wird uns im Jahr 2022 mindestens eine weitere Saison lang begleiten. Über unsere Erfahrungen mit Corona-Hochzeiten 2020 haben wir kürzlich gebloggt. Auf dem Standesamt müssen Masken häufig von den Gästen und in der Wintersaison mitunter auch von Brautpaaren getragen werden. In den Sommermonaten sind die Regeln entspannter.

Naked cake

Torten, die nicht mit Ganache eingestrichen und Fondant ausgekleidet werden oder mit Sahne und Buttercreme bestrichen sind. In Potsdam empfehlen wir für Torten Brahmstaedts.

Ortswechsel

Wenn die Gratulationen an Standesamt oder Kirche vorüber sind, findet meist ein Ortswechsel zum Ort der Feier statt. Freie Trauungen finden dagegen häufig direkt am Ort der Feier statt. Der Ortswechsel sollte kurz gehalten werden: viel Zeit oder weite Fahrten bergen Risiken wie Stau, sich verfahrende Gäste, Parkplatzsuche usw. mit sich.

Wir empfehlen, kurze Distanzen am Hochzeitstag zu wählen oder den Ortswechsel aufzupeppen: durch eine Bootsfahrt, eine Busfahrt oder für weit gereiste Gäste vlt. sogar einen Gästeführer, der die Schönheiten der Stadt während der Fahrt erklärt.

Papeterie

Schlicht übersetzt: Papierwaren. Alles, was designt und gedruckt wird. Dies kann eure Save the Date Karten, eure Einladungen, die Menükarten zum Essen, die Platzkarten und eure Danksagungskarten enthalten.

Regen

Regen und schlechtes Wetter haben noch keine Hochzeit ruiniert. Im Gegenteil: bei Regen können einzigartige Fotos entstehen. Auf die Feier hat schlechtes Wetter meist nur positive Effekte: die Gäste rücken zusammen, die Party beginnt früher und wir erleben viele lustige Momente.

Save the Date

Mit der Save the Date Karte teilt ihr euren Gästen schon einmal das große Datum mit, bevor alle Einzelheiten wie Location, Zeitplan usw. feststehen. So können sich alle Wunschgäste schon einmal den Termin reservieren. Zur Dekoration eignen sich Fotos aus der Verlobungsserie.

Schleier

Das wohl klassischste Accessoire einer Braut ist der Schleier. Dabei handelt es sich um eine Kopfbedeckung aus leichtem Gewebe von unterschiedlicher Länge.

Sektempfang

Der Sektempfang findet meistens direkt nach der Trauung oder parallel zu den Gratulationen statt und ist eine wunderbare Gelegenheit, mit Freunden und Familien auf das Glück anzustoßen. Die Emotionen von der Trauung sind noch da und es entstehen ganz wunderbare Fotomomente.

Sitzordnung

Für eure Hochzeitsfeier und die Aufteilung der Tische könnt ihr eine Sitzordnung festlegen. Diese könnt ihr dann auf schönen Tafeln am Hochzeitstag präsentieren. Eine U-Form, eine L-Form oder eine Sitzordnung mit den Gästen an runden Tischen sind häufig vorzufinden.

Mutige Paare verlosen die Plätze oder verzichten komplett drauf: das kann zu einer spannenden Vermischung der Gäste führen.

Spiele

Hochzeitsspiele sind ein schwieriges Thema: Einige finden sie super lustig. Für Andere gehören sie nunmal dazu und wiederum andere Paare finden sie fast störend. Ein guter Zeitpunkt für mögliche Hochzeitsüberraschungen liegt nach dem Abendessen und sie werden am besten bei Trauzeugen angemeldet bzw. durch sie koordiniert. Die Trauzeugin kennt dich am besten und weiß, ob ein Spiel gerade passt.

Standesamtliche Trauung

Ohne den Segen vom Standesamt geht es in Deutschland nicht. Je nach Stadt und Standesamt ist diese Trauung manchmal mehr oder weniger spannend. Das Standesamt in Potsdam ist in der Friedrich-Ebert-Str. 79/81. Die Standesämter in Berlin befinden sich in den jeweiligen Bezirken. Je kleiner und weiter weg von großen Städten sich das Standesamt befindet, desto kurzfristiger sind noch Termine möglich und desto länger dauern die möglichen Trauungen: Während in Berlin alle 20 Minuten eine neue Trauung beginnt, hat man in Potsdam und der Umgebung schon 50 Minuten für Trauung und Gratulationen.

Verlobungsbilder

Bei einer Verlobungssession oder Engagement Fotoshooting kann ein Brautpaar uns und wir das Brautpaar kennen lernen. Wir treffen uns für eine Stunde in zivil, um die ersten Fotos entstehen zu lassen.

Das ist die perfekte Vorbereitung für die Hochzeitsfotos: gerade auch für Paare, die bisher etwas Kamerascheu hatten. Verlobungsfotos entstehen am besten in einer Umgebung, die sich von den Orten der Hochzeit stark unterscheidet. Heiratet ihr im Grünen, fotografieren wir die Verlobungsfotos in der Stadt.

Vorbereitungen

Die Vorbereitungen von Braut und Bräutigam finden vor der Trauung statt. Einige Paare bevorzugen dabei, sich getrennt von einander vorzubereiten, damit die Überraschung bei der Trauung groß ist. Andere bleiben dabei zusammen, manchmal auch einfach aus Notwendigkeit der Kinderbetreuung.

Drei Stunden Vorbereitungen bei der Braut (und das ist natürlich sehr von dir selbst abhängig) sind eine gute Ausgangsbasis, beim Bräutigam zwei.

Bedenkt, dass zu den Vorbereitungen auch ein ausführliches Frühstück mit den Trauzeugen, das Abholen der Blumen oder das morgendliche Schwimmen im Hotelpool oder See gehören kann.

Videografen

Videografen sind für den Hochzeitsfilm verantwortlich. Achtet darauf, dass sich Hochzeitsfotografen und Videografen schon kennen: sonst kann eine Konkurrenzsituation um das schönste Motiv entstehen, bei dem sich beide behindern könnten.

Videos nur von der Trauung lassen einige Standesämter und Kirchen auch von einem Stativ zu. Hier ist es empfehlenswert, auf guten Ton zu achten, wenn die Kamera weit von Euch weg steht: zum Beispiel mit einem Ansteckmikrophon.

Zeitplan

Die größte Herausforderung bei der Hochzeitsplanung: ein realistischer zeitlicher Ablauf der Hochzeit. Herausforderung, weil die wenigsten Paare schon einmal einen Tag mit so vielen Gästen geplant haben und sich ein Hochzeitstag sowieso dadurch auszeichnet, dass alles anders abläuft, als gedacht.

Als Orientierung: Vorbereitungen mindestens 2 Stunden, Gratulationen nach der Trauung ca. eine halbe Minute pro Gast und zur Feier am Nachmittag mindestens 2 Minuten Zeit pro Gast einplanen, damit alles in einem entspannten Fest mündet. Beim Zeitplan helfen Hochzeitsplaner*innen oder unser Zeitplan von Hochzeitsfotografen für die perfekte Hochzeit.

Zweiter Fotograf

Ein Assistent oder zweiter Fotograf ist ab 50-60 Gästen definitiv eine Überlegung wert. Ein einzeln arbeitender Fotograf wird immer etwas konservativer arbeiten müssen, damit die wichtigen Momente des Tages wie der Einzug, Ringtausch, Küsse, Paarfotos und ein Gruppenfoto eingefangen sind. Ein guter Fotograf kann ca. 75% aller Momente einer Hochzeit einfangen.

Ein zweiter Fotograf kann sich auf die nebenher geschehenden Momente wie Reaktion des Bräutigams auf die einlaufende Braut, die Vorbereitungen des Bräutigams, die Reaktionen der Gäste, die Steuerung der Drohne für Hochzeitsfotos, den Aufbau der Fotobox, den Aufbau der Blitze für die Partyfotos, die Sektexplosion am Abend und auch organisatorische Sachen wie das Brautauto, welches an manchen Fotolocations nicht zum parken abgestellt werden darf, kümmern. Damit sind so gut wie 99% aller Hochzeitsmomente auch auf den Bildern zu sehen.

Das war unsere Liste an Hochzeitsbegriffen! Schreibe uns gern eine Nachricht, wenn du weitere Fragen hast oder dir ein Begriff gefehlt hat.

Zum Weiterlesen:

  1. Unsere Empfehlungen für den perfekten Zeitplan zur Hochzeit.
  2. Unsere Erfahrungen mit Corona-Hochzeiten und was Im Jahr 2022/2023 möglich sein kann.
  3. Empfehlenswerte Dienstleister für eine Hochzeit in Potsdam
  4. Wie Heiraten im Herbst aussehen kann.
  5. Wir arbeiten auch als Standesamt Fotograf in Berlin

Hochzeitsfotografen in Potsdam Reinhardt & Sommer

Hochzeitsfotografen Potsdam Reinhardt & Sommer im Portrait

Als Hochzeitsfotografen in Potsdam begleiten wir 40-50 Hochzeiten im Jahr. Wir arbeiten seit 2009 in Berlin, Brandenburg und den umgebenden Bundesländern.

In unserem Blog berichten wir über unsere Erlebnisse auf Hochzeiten und geben Tipps und Tricks zu DienstleisternZeitplänen und Details.

Facebool-Logo
Youtube Logo quad

Instagram logo
Pinterest Logo
Termin vereinbaren Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns