Brautpaar spaziert im Herbst durch Berlin

Brautkleid für das Standesamt

Wusstet ihr, dass in Deutschland das meistgesuchte Brautkleid, das Brautkleid für das Standesamt ist?

Ohne den Segen vom Standesamt geht es in Deutschland nicht. Je nach Stadt und Standesamt ist diese Trauung manchmal mehr oder weniger spannend.

Viel zu oft sind Standesämter eher schlicht und jede Braut möchte sich von diesem Ambiente absetzen, oft aber auch nicht übertreiben vom Look her.

Als Fotografen haben wir schon einige Brautkleider für das Standesamt erlebt und zeigen euch hier ein paar Favoriten.

Kurze Brautkleider für das Standesamt

Wer hat gesagt das Brautkleider immer lang und weiß sein müssen? Niemand. Daher ist die Entscheidung beim Brautkleid natürlich auch frei. Traditionell wählen die meisten lang und weiß. Blickt man aber durch die standesamtlichen Trauungen entdeckt man auch viele kurze und sogar farbige Kleider.

Tendenziell fragen sich immer mehr Bräute bei ihren Standesamtkleidern: kann ich das zu einem anderen Anlass nochmal anziehen? Da eignen sich vor allem kurze Kleider in Etui Form oder mit schwingendem Rock. Diese lassen sich dann auch für andere Feste und Feierlichkeiten tragen.

Natürlich ist dies eine ganz individuelle Entscheidung der Braut, ob sie ihre Kleid zu einem anderen Anlass nochmal tragen möchte. Viele ziehen es aber in Betracht und halten sich mit einem kurzen Brautkleid diese Option offen.

Standesämter in Potsdam

Ihr habt schon immer von einer Hochzeit in märchenhafter Kulisse geträumt? Eine standesamtliche Trauung in Potsdam ist an vielen schönen Orten möglich. Wir haben einmal unsere Favoriten zusammengestellt und stellen sie euch in diesem Blogeintrag vor.

Schwanger zum Standesamttermin

Viele Bräute machen sich Sorgen bei der Wahl des Brautkleides bei einer Hochzeit in der Schwangerschaft. Diese Sorge ist unbegründet. Mittlerweile gibt es viele schöne Varianten für eine schwangere Braut.

Beachtet nur bei der Anprobe, dass der Bauch noch etwas wachsen wird. Wählt einen Schnitt der bequem ist und dem Bauch schmeichelt. Erfahrene Brautläden können euch da weiterhelfen.

Lange Brautkleider für die standesamtliche Trauung

Immer mehr heiraten nur noch standesamtlich weshalb viele Bräute dann zu dem einen Termin wie eine richtige Braut im langen Kleid aussehen wollen.

Daher sind uns auch schon lange Brautkleider bei einer rein standesamtlichen Trauung begegnet.

Auffällig hierbei war jedoch, dass die meisten Kleider weiterhin eher schlicht gestaltet blieben. Auf ausladende Röcke, viel Spitze oder Glitzer wurde weitestgehend verzichtet. Lediglich in Schmuck und Make-Up wurde hier auf Akzente gesetzt.

Oberste Regel: ihr müsst euch wohlfühlen in eurem Kleid zur standesamtlichen Trauung. Wenn ihr auch im Alltag nicht der Typ für auffällige Kleid seid, ist es auch beim Hochzeitskleid nicht die richtige Wahl. Dies spiegelt sich ganz schnell in den Fotos wieder und noch Jahre später fragt ihr euch, warum ihr ein so anderes Kleid gewählt habt als eurem Typ entsprechend.

Brautmode in Potsdam

Ihr seid auf der suche nach Brautläden in Potsdam? Wir haben vier Empfehlungen für euch

Termin vereinbaren Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns