Hochzeitsreportage in Berlin nhow

Hochzeitsfotograf Berlin

Seid ihr frisch verlobt und möchtet in Berlin heiraten? Herzlichen Glückwunsch!

Als Hochzeitsfotografen haben wir in den vergangenen 11 Jahren hier schon überall fotografiert. Wir freuen uns jedes mal wieder über ein Heimspiel mit unseren Lieblingslocations und Geheimtipps für die besten Hochzeitsfotos in Berlin.

Wir fotografieren Hochzeiten in Berlin

Es gibt tausend schöne Orte zum Heiraten in Berlin: die unzählige Vielfalt dieser Stadt machen es möglich. Egal ob kirchlich, nur im Standesamt oder eine freie Trauung lassen sich hier realisieren.

Die Standesämter in Berlin schlüsseln sich folgendermaßen auf:

Ihr müsst euch folglich für eines dieser Standesämter in Berlin entscheiden und kontaktieren.

Solltet ihr kirchlich in Berlin heiraten wollen, wendet euch direkt an die jeweilige Kirchengemeinde. Diese werden euch gerne weiterhelfen.

Ihr merkt: Berlin bietet unfassbar viele Möglichkeiten für einen tollen Hochzeitstag.

Die traumhaften Orte Berlins wie das Schloss Charlottenburg, die Museumsinsel, der Lustgarten vor dem Berliner Dom, entlang der Spree oder das Nikolaiviertel bieten dabei wunderschöne Motive für unsere Hochzeitsfotografie. Mit unseren Hochzeitsbildern möchten wir euch wunderbare Erinnerungen schaffen.

Die Tränchen, die der Mama während der Trauung für euch unbemerkt herunter kullern sind uns genauso wichtig, wie der eigentliche Ringtausch.

In unseren Hochzeitsreportagen schießen wir Fotos von euch als Brautpaar, aber auch lockere Bilder zusammen mit der Familie und von den Gästen.

Egal wo ihr in Berlin euch trauen lasst und egal wann ihr feiert (Schon einmal über eine Hochzeit im Oktober nachgedacht?), wird begleiten euch gerne.

Heiraten mit Reinhardt & Sommer Fotografen

Foto der Hochzeitsfotografen Michael Reinhardt und Christian Sommer aus Potsdam

Wir sind Michael & Christian und arbeiten seit über 11 Jahren als Hochzeitsfotografen in Berlin. Euer Hochzeitstag ist ein unwiederbringliches Ereignis. Ihr steht im Mittelpunkt. Wir halten als Hochzeitsfotografen unauffällig die schönsten Momente fest: für später, für immer, für euch.

Oft fotografieren wir von den ersten Vorbereitungen bis zum letzten Gast. Meist fotografieren wir zu zweit. So entstehen atemberaubende Fotos aus verschiedensten Blickwinkeln. Wie unsere Hochzeitsfotos in Berlin entstehen, könnt ihr im folgenden Film über uns als Hochzeitsfotografen sehen:

Hochzeitsreportagen in Berlin

Unsere Hochzeitsreportage erzählt eine einmalige Geschichte, die mit den Jahren immer wertvoller wird. Besonders wichtig ist uns der Blick fürs Detail: Momente, die viele Paare selbst gar nicht wahrgenommen haben, sich aber später umso mehr daran erfreuen.

Etwa voneinander getrennt stattfindende Vorbereitungen, Tränen der Rührung bei den Brauteltern, Überraschungen und natürlich die Freude der Zuschauenden, z. B. beim Eröffnungstanz.

Hochzeitsfotos, Hochzeitsalbum und Webgalerie

Wenn wir eure Hochzeit fotografieren, geht es inhaltlich nur um die Fragen, wie lange wir euch begleiten und ob das durch einen oder mit zwei Fotografen geschehen soll.

Ihr erhaltet stets alle schönen Hochzeitsfotos, digital in hoher Auflösung zur freien persönlichen Verwendung.

Ein Hochzeitsalbum, eine Webgalerie für die Hochzeitsgäste und eine Slideshow für den großen Bildschirm ist bei uns Teil jeder Hochzeitsbegleitung.

Ab 6 Stunden beginnen unsere Hochzeitsreportagen in Berlin. Eine Verlängerung ist am Hochzeitstag jederzeit möglich.

Fotos der Hochzeitsalben von Reinhardt & Sommer Fotografen aus Potsdam
Hochzeitsalbum mit gebürstetem Aluminium als Cover für Hochzeitsfotos von Reinhardt und Sommer, Hochzeitsfotografen für Potsdam und Brandenburg

Langjährige Erfahrung als Hochzeitsfotografen

Mit der Erfahrung aus über 400 Hochzeiten können viel wir mehr leisten als die reine Fotografie. Wir haben viele unterschiedliche Hochzeiten, Zeitpläne und Dienstleister erlebt.

Wie lange dauern die Gratulationen bei 87 Gästen? Was ist zu beachten, wenn erst 45 Gäste zur standesamtlichen Trauung und später noch 90 Gäste zur Hochzeitsfeier geladen sind?

Wieviel Zeit sollten für die Vorbereitungen der Braut eingeplant werden? Wie vermeiden wir es, dass Gäste während der Paarfotos zu lange warten müssen?

Wann können im Mai die Brautpaarfotos im Sonnenuntergang geschossen werden und welche zu beachtende Stolperfalle gibt es, wenn man im September heiraten möchte?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um die Hochzeitsplanung können wir im persönlichen Gespräch geben:

Tagesbegleitung durch zwei Fotografen

Die schönsten Momente fangen wir im Rahmen einer Tagesbegleitung ein, bei der wir die Hochzeit zu zweit ab den Vorbereitungen über den gesamten Hochzeitstag bis Mitternacht fotografieren.

Zu den Vorteilen einer Ganztages-Hochzeitsreportage gehören die zahlreichen Extras, die zusätzlich mit enthalten sind:

  1. Mit zwei Hochzeitsfotografen können wir euch länger als 12h fotografieren. Alleine maximal 12h am Stück.
  2. Von den Fotos der Verlobungsserie gibt es ein Gästebuch.
  3. Ihr erhaltet eine Hochzeitswebseite, mit der eure Gäste stets über alle Pläne und Abläufe informiert sind
  4. Eine Fotobox ist inklusive
  5. Das Hochzeitsalbum hat größeren Abmessungen und zusätzlichen Seiten

10 Gründe für Reinhardt & Sommer als Hochzeitsfotografen

Zwei erfahrene Hochzeitsfotografen

Ein zuverlässiges Team im Hintergrund

Tolle Ideen bei Regen

Großartige Fotos aller Gäste am Nachmittag

Großes Netzwerk von Hochzeitsdienstleistern

Erfahrung mit großen und internationalen Hochzeiten

Fantastische Drohnenfotos

Erfahrung von 400 Hochzeiten mit verschiedenen Hochzeitsabläufen

Wir fotografieren große Hochzeiten (150+ Gäste) sogar mit 3 Fotografen.

Wie lange dauert eine Trauung in Berlin?

Eine standesamtliche Trauung wird in den meisten Standesämtern ca. 15-20 Minuten dauern. Anschließend hat man häufig noch einmal 15 Minuten für Gratulationen: das reicht für ca. 30 Gäste. Trauungen finden meistens im Abstand von 20-30 Minuten statt. Kirchliche Trauungen dauern etwa 45 Minuten und freie Trauungen zwischen 30 und 50 Minuten.

Was machen die Gäste während der Hochzeitsfotos?

Wir planen die ersten Hochzeitsfotos in Berlin am liebsten in die Zeit des Ortswechsels vom Standesamt/Kirche zum Ort der Feier ein. Damit sind die Gäste meist etwa 30-40 Minuten beschäftigt. Wenn sie ankommen, müssen sie sich meist erst noch frisch machen, Geschenke aus den Autos holen oder Überraschungen vorbereiten: genug Zeit für 45 Minuten Paarfotos, ohne dass die Abwesenheit des Brautpaares den Gästen störend auffällt.

Finden Hochzeiten bei Corona in Berlin statt?

Grundsätzlich finden auch in Zeiten von Corona Hochzeiten in Berlin statt. Die Regeln bei den Standesämtern sind leider nicht einheitlich: abhängig vom Bezirk sind Trauungen teilweise nur mit dem Brautpaar möglich. In anderen Bezirken sind Gäste von unterschiedlicher Anzahl (häufig bis zu 5) und Fotografen mit erlaubt. Dazu bitte direkt mit dem jeweiligen Standesamt sprechen. Eine mögliche Alternative könnte eine Trauung in Potsdam oder im Land Brandenburg sein: seit Mitte Mai sind hier Trauungen häufig mit bis zu 10 Gästen plus einem Fotografen möglich.

Wo kann man in Berlin Hochzeitsfotos schießen?

Das kommt ganz auf den Geschmack an. Es gibt viele Parks und Grünanlagen wie den Botanischen Garten oder das Schloss Charlottenburg, wenn ihr Schlossatmosphäre mögt. Urbane Fotos sind in den jeweiligen Kiezen möglich. Die Gegend rund um die Museumsinsel bietet großartige Szenen mit den langen Gängen, Säulen und der Spree in der Nähe. Mit Fußballfans waren wir auch schon im Olympiastadion oder in der alten Försterei zu Gast. Wir machen euch passend zu den Vorstellungen eurer Hochzeit Vorschläge, die sich gut in die Tagesplanung einfügen: weil sie optisch passen und auf dem Weg zwischen den Ortswechseln liegen.

Wie lange begleitet ihr Hochzeiten?

Hochzeiten begleiten wir regulär ab 6 Stunden. Im Jahr 2020 gibt es durch die Corona-Situation die Besonderheit, dass viele Hochzeiten auf das Folgejahr 2021 verschoben worden sind. Kurzfristige Anfragen auf Termine im Juni-August 2020 können wir deshalb kürzer begleiten: ab zwei Stunden kann es los gehen. Das reicht typischer Weise für das Standesamt, die Gratulationen, ein paar Familienfotos und eine feine Serie von Hochzeitsfotos mit dem Brautpaar in Berlin. Verlängerungen sind am Hochzeitstag jederzeit stundenweise möglich.

Was erhalten wir als Hochzeitspaar von euch?

Es geht bei uns immer nur um die Frage, ob euch ein oder zwei Fotografen wieviele Stunden begleiten. Inhaltlich erhaltet ihr stets alle Hochzeitsfotos digital in hoher Auflösung: auf einem USB Stick, zum Download, in einer Webgalerie für die Gäste und in Form einer Slideshow, die auf großen Fernsehern durchlaufen kann. Zusätzlich ist immer ein Hochzeitsalbum mit enthalten. Viele Extras wie Verlobungsserien, Gästebücher mit den Verlobungsfotos, eine Fotobox, vor-Ort Drucke oder Drohnenfotos sind zusätzlich im Programm.

Welche Vorteile hat eine Hochzeit in der Corona Zeit?

Die Beschränkung der möglichen Gäste nutzen einige Brautpaare, um sich frei von Ansprüchen ihrer Familie und Freunde trauen zu lassen und wirklich nur die Personen dabei zu haben, die man dabei haben möchte. „Sorry, ich würde dich ja gern einladen, aber Corona…“ ist die perfekte Begründung, trotz großer Familie oder großem Freundeskreis in kleiner Runde zu heiraten und zu feiern. Macht das Beste draus, wir unterstützen euch mit großartigen Fotos!

Ablauf unserer Zusammenarbeit

Beratung, wenn ihr nicht in Berlin lebt

Viele unserer Paare heiraten „zuhause“ in Berlin, leben aber nicht dort. In solchen Konstellationen lernen wir uns per Facetime, per Skype oder Whatsapp kennen.

Gern empfehlen wir euch weitere Hochzeitsdienstleister: wo schmeckt die Hochzeitstorte am besten, welche Hochzeitsplanerin beeindruckt uns mit Zauberkünsten und welches Hochzeitscatering liefert zuverlässig?

Schreibt uns am besten gleich eine Nachricht, um einen persönlichen und unverbindlichen Kennenlerntermin zu vereinbaren.

Wir treffen euch auch online oder nach den Arbeitszeiten oder wenn die Kinder eingeschlafen sind: ein Termin ist auch am Abend möglich!

Fotografen persönlich kennen lernen

Für tolle Hochzeitsbilder ist es immer wichtig, dass sich Brautpaar und Fotograf vor dem Hochzeitstag kennen lernen.

Wir sind an eurer Geschichte interessiert! Wir möchten euch einen Einblick in unseren Ansatz der Hochzeitsfotografie geben.

Unser Showroom in der Großbeerenstraße 262 in Potsdam ist für ein Kennenlernen optimal geeignet.

Ihr habt hier die Möglichkeit, unsere Alben in die Hand zu nehmen und unsere Arbeiten in Ruhe zu begutachten.

Termin vereinbaren Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns